Gratis SMS-Dienste

Ich bin sauer :-)
Diese Seite kann ich praktisch monatlich wegschmeißen.

Nachdem zum Jahreswechsel die Netzbetreiber die Massen-SMS-Preise teilweise verdreifacht haben, sterben die freesms-Anbieter fast im Sekundentakt. Aber auch früher schon hielten sich neue SMS-Dienste nicht lange, die Werbeeinnahmen wurden einfach überschätzt.

Schließungen z. B:

Für längere SMS wird empfohlen, diese aufzuteilen und am Textanfang in Klammern zu nummerieren:
(1) ...
(2) ...
...
(Hinweis: Keinen Stern am Anfang der SMS setzen, leitet Steuerzeichen ein, Rest der SMS wird dann ignoriert.)

 

Folgende Links gehen noch:

 

Wieso können Firmen immer noch SMS unter Netzbetreiberpreisen anbieten? Es gibt mehrere Möglichkeiten:

 

(siehe auch obige Links)

160 Zeichen, anmeldefrei:
.\.   (Technikdirekt - hat seinen SMS-Service leider eingestellt.)
.\.   (www.bigsms.de - eingestellt. Ehemals 160 Zeichen, anmeldefrei, auch ausländische Netze. Nun Weiterleitung zu misteradgood.de)
     
160 Zeichen, Sagem-Klingelton-geeignet (!):
.\.   (www.uni.de - SMS eingestellt. Ehemals 160 Zeichen, Anmeldung, zur Beachtung: SMS-Account verwenden, dieser ist ungleich einem E-Mail-Account; Adreßbuch, nur deutsche Netze. Nun Weiterleitung zu firstcampus.de: 129 Zeichen, 2 SMS/Tag)
?   (Noch gesucht: Sagem-Klingelton-geeigneter SMS-Dienst für ausländische Netze, für McTone-Nutzer aus dem Ausland.)
     
160 Zeichen, mit Anmeldung (nicht Sagem-Klingelton-geeignet):
.\.   (www.uni.de - eingestellt, siehe oben)
?   www.sms-kostenlos.de (160 Zeichen, Anmeldung, praktisches Cookie für automatisches Login möglich, tägl. max. 20 SMS, Adreßbuch, Timer möglich, nur deutsche Netze.) Kostenloses SMS-Kontingent schnell erschöpft, bietet dann keinen SMS-Service mehr an.
     
Mehr als 160 Zeichen:
.\.   (Ebenfalls leider eingestellt: 1000 Zeichen, Anmeldung erforderlich: www.covers.de . Wer Ersatz weiß, bitte melden.)
     
Weitere SMS-Listen: (ACHTUNG: Angaben oft sehr sehr veraltet)
  (Sehr umfangreich, aber viele dort mit "160 Zeichen" ausgewiesene SMS-Dienste haben inzwischen Längenbeschränkungen oder den Dienst ganz eingestellt) www.nulltarif.de/kommunikation/sms.shtml
  www.sms-vergleich.de (nicht so umfangreich, enthält auch sehr veraltete Links)
     
Weitere SMS-Ideen:
  SMS-Benachrichtigung bei Email-Eingang: smsnotify.htm
  Vorausbezahlte SMS: www.sms-prepaid.de, www.sms3000.de (700 Zeichen oder 5x130 Zeichen 6 Cent)
  SMS-Infodienste (News per SMS): Gibt es mittlerweile von diversen Anbietern, deshalb hier keine Auflistung.
  SMS-Werbung mit Gutschrift: www.misteradgood.com: man kann sich Reklame-SMS bestellen und bekommt dafür 5 Cent/Stück gutgeschrieben, Auszahlung erst ab einem gewissen Betrag (damals 30 DM), aber bis der erreicht ist, dauert es ewig. Abhilfe: alle Interessensgebiete ankreuzen, hohes Einkommen angeben usw.. Aber auch ohne Auszahlung sind die Reklame-SMS interessant, z. B. neue Angebote, Gutscheine usw., sofern man die Daten ehrlich angibt.